Frank in Fahrt

So 19:30
Große Bühne 2014

Im Jahr 2010 war für jeden einzelnen der fünf Münchner der perfekte Zeitpunkt gekommen, um die alten musikalischen Projekte zu streichen und sich nach was Neuem umzuschauen.

So lernten sie sich dank eines berauschenden Abends im Backstage sowie nett formulierten Internetanzeigen kennen und beschlossen eine neue Münchner Combo zu gründen. Alle hatten Bock auf Pop – von daher war die grobe Richtung schon mal beschlossen. Da richtige Studios unbezahlbar sind und in der heutigen Zeit eh überbewertet werden, beschlossen sie in Danny ́s Keller (mit ihm als Produzent) in einem Jahr ihr Debüt aufzunehmen.

Kopfnicker-Beats, eingängigen Gitarren-Lines, Disko-Synthis und deutsche Mitsing-Melodien – mehr braucht man nicht. Alles wurde gemeinsam erfunden, zerrissen und wieder zusammengesetzt – solange bis es perfekt war.

Die Songs beschreiben dabei Themen wie die heutige Konsumgesellschaft, die Erkenntnis sich wieder menschlich neu orientieren zu müssen, den kleinen Moment wert zu schätzen oder sich einfach mal die Hucke voll zu hauen. Getragen wird das alles von Kopfnicker-Beats, eingängigen Gitarren-Lines, Disko-Synthis und Mitsing-Melodien.

(soundcloud: https://soundcloud.com/frank-in-fahrt)