• 30
    Mr 20

    COVID-19

    Auch wir machen mit bei #stayathome und organisieren das Kult momentan in digitalen Planungssitzungen.

    Aktuell ist nicht abzuschätzen, wie die Lage bezüglich der COVID-19 Pandemie im Juli aussehen wird. Deshalb können wir zur Zeit nicht mit Sicherheit sagen, ob das Kulturspektakel wie geplant stattfinden kann.

    Trotzdem setzen wir unsere Planung aber zunächst fort, denn sollten es die Umstände erlauben, möchten wir natürlich auch dieses Jahr wieder ein großartiges Festival für euch auf die Beine stellen.

    Wir halten euch auf dem Laufenden, melden uns wieder, sobald sich die Lage für den Sommer besser einschätzen lässt und hoffen natürlich auf das Beste. Bis dahin, bleibt gesund und tragt euren Teil dazu bei, dass wir alle diese Situation durchstehen und auf dem nächsten Kult zusammen feiern können.

  • 24
    Mr 20

    Kult-Plakat 2020

    Das Jahr 2020 macht’s einem gerade echt nicht leicht, ihr werdet das aktuell überall mitbekommen – Hoffentlich nur in Form von möglichst konsequentem Hausarrest.

    2020 heißt aber auch: Selbst in Deutschland gibt es mittlerweile genügend Möglichkeiten, organisatorische Dinge online zu erledigen. Und so haben wir bei unserer letzten Sitzung im Internet das Plakatmotiv für 2020 gewählt.

    Als Kontrast zu den letzten Jahren jetzt mal wieder im knalligen Kult-Rot, mit klaren Linien und reduzierter, aber nicht weniger eindeutigen Message. K ist Kult ist Kulturspektakel Gauting, und das nach aktuellem Stand eben immer noch vom 17.-19. Juli 2020. Sollte sich daran etwas ändern, bedingt durch die weiteren Entwicklungen für Veranstaltungen mit mehr als 2 Teilnehmenden, werden wir euch natürlich über unsere diversen Kanäle informieren.

    Bis dahin: Bleibt gesund!

    Eine Übersicht über alle Plakate der Vergangenheit findet ihr übrigens unter kulturspektakel.de/plakate

  • 22
    Jan 20

    PLAKATWETTBEWERB!

    Du kannst gut mit Photoshop umgehen, hast ein Talent zu Designen oder einfach nur eine fetzige Idee für das Design des neuen Kult-Plakats ?
    Wie jedes Jahr suchen wir genau Das.
    Schick uns deinen Entwurf einfach per Mail an info@kulturspektakel.de .
    Einsendeschluss ist der 13. März 2020.
    Wenn dein Original auf Papier oder dergleichen entstanden ist, helfen wir gerne beim professionellen Einscannen.
    Das Plakat hat das Format DIN-A1.
    Auf unserer Website findest du die letzten Plakate, sowie unsere Logos, Farben und Schriftarten. Es bleibt natürlich Dir überlassen, ob du diese benutzt oder nicht.

    Sollte dein Entwurf ausgewählt werden, erwarten Dich neben dem verdienten Ruhm selbstverständlich Getränke- und Essensgutscheine für das Kultwochenende.

  • 08
    Jan 20

    Kultvorstand bester Vorstand

    Ende Dezember haben wir auf unserer Mitgliederversammlung unseren neuen Vorstand gewählt: Gabriel Knoll ist nun Vorsitzender (zuvor Stellvertreter), Tristan Häuser (zuvor Vorsitz) und Emil Leckert sind die Stellvertreter. Neu im Vorstand sind Leo Pelz als Kassenwart und Schriftführerin Verena Fischer. Valentin Langer und Felicitas Sautner sind unsere Besitzer/in.

    Damit sind wir Bestens aufgestellt für den Start ins Kultjahr 2020. Aber dafür brauchen wir euch! Am Sonntag, 19. Januar geht’s los und wir treffen uns um 18 Uhr im JUZ Gauting zur ersten Planungssitzung. Wenn ihr Lust habt, dieses Jahr mit in die Organisation einzusteigen, dann kommt gerne einfach vorbei. Über die Wochen bis zum Kult planen wir dann alles was es für das Festival braucht: Essen und Getränke, Rahmenprogramm, Werbung und so weiter. Außerdem sind wir natürlich immer offen für alle kreativen Ideen. Bis Ende Februar können sich auch noch Bands bewerben, alle Infos dazu unter kulturspektakel.de/booking

  • 01
    Sep 19

    Gründet eine Band!

    Ihr habt euch schon immer gefragt, was das Kult-Team im Herbst so treibt?

    Neben der After-Kult Lethargie hören wir zum Beispiel Bewerbungen fürs kommende Kult durch. Gebt uns was zu tun und bewerbt euch für das Kult 2020!

    Wir freuen uns über Bewerbungen für unser musikalisches Programm, genau so wie Bewerbungen für Ausstellungen, Workshops und andere Programmideen abseits der Musik.

    Wir freuen uns besonders über Nachwuchs- und lokale Künstlerinnen, aber natürlich sind alle Bewerbungen willkommen. Bands können sich über unser Bewerbungsformular bewerben. Alle weiteren Informationen findet ihr im Bookingbereich. Ihr könnt euch bis zum 24.02.2020 bei uns bewerben, bleibt also noch genug Zeit schnell ne neue Band zu gründen.

ältere Artikel anzeigen