Marc Mitka

Fr 17:00
Waldbühne 2019

Kaum ein Tag vergeht an dem man nicht wenigstens einen guten Song gehört hat oder eine Melodie vor sich her summt. Ein Alltag ohne Musik ist nicht vorstellbar. Dabei erlebt Musik jeder auf seine ganz persönliche Weise.
Wenn ich ein Instrument sehe, egal welches, packt mich die Neugier. Ich möchte hören wie es klingt, verstehen wie man es spielt, probieren, welche Möglichkeiten es bietet. Hängen geblieben bin ich jedoch schon früh an der Gitarre und ich bin ihr stets treu geblieben. Auch wenn ich es mit allen Instrumenten einer typischen Rockformation bereits aufgenommen habe, hat es mich immer wieder zur Gitarre zurückgezogen.
Mein neuestes Projekt ist eine große Herausforderung für mich persönlich, war ich in all den Jahren, in denen ich Musik mache, immer mit Freunden zusammen im Proberaum und auf der Bühne. Ich freue mich auf diese für mich neue Art Musik zu machen und hoffe, dass ich damit den ein oder anderen genauso viel Freude beim hören bereiten kann.